Welche Versicherung brauche ich für meinen Urlaub?

Welche Versicherung brauche ich für meinen Urlaub?
Artikel zur Pflegeverischerung auf MERKURIST

Ferienzeit ist Reisezeit und damit Du auf Reisen rundum geschützt bist und Deinen Urlaub unbeschwert genießen kannst, bieten Dir spezielle Reiseversicherungen individuelle Lösungen für eine bedarfsgerechte Absicherung.

Die Deutschen reisen gerne und viel – besonders beliebt sind dabei Bade- oder Strandurlaube, Kreuzfahrten und Städtereisen sowie stark zunehmend auch Aktivurlaube. Neben den Urlaubsregionen innerhalb Deutschlands, gehören vor allem die Mittelmeeranrainerstaaten zu den beliebtesten Reisezielen, vermehrt aber auch Fernreiseziele in der Karibik, Südostasien, Afrika oder Ozeanien.

Auslandskrankenversicherung

Die Auslandskrankenversicherung ist die wohl wichtigste Versicherung für Reisende. Sie übernimmt die Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen, Arznei-, Verbands-und Hilfsmittel, schmerzstillende Zahnbehandlungen und einen medizinisch notwendigen – besser: medizinisch sinnvollen – Krankenrücktransport. Die Kosten für einen Krankenrücktransport variieren und können schnell hohe fünfstellige Beträge verursachen. Grundsätzlich gilt: Je weiter man vom Heimatland entfernt ist, desto höher sind die Kosten. Während des Auslandsaufenthalts geplante Behandlungen oder bereits vor Reiseantritt diagnostizierte Erkrankungen sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Für Senioren, chronisch Kranke, Schwangere und (Wettkampf-) Sportler gelten besondere Annahmebedingungen.
Die Prämie für eine Auslandskrankenversicherung beträgt für eine Einzelperson ca. 9 EUR sowie für eine Familie ca. 20 EUR jährlich.

Reiserücktrittsversicherung

Wenn Du eine Reise buchst, denkst Du meist nicht daran, was bis zum Reiseantritt alles passieren könnte. Kannst Du den Urlaub dann aufgrund von schwerwiegenden Ereignissen wiebeispielsweise einer unerwartet schweren Erkrankung, eines Unfalls, Tod von nahen Angehörigen, Arbeitslosigkeit, Impfunverträglichkeit, Komplikationen während der Schwangerschaft, Schäden am Eigentum o.ä. nicht antreten, ist es von Vorteil, versichert zu sein. Je nachdem wie kurzfristig eine Reise storniert werden muss, drohen hohe Stornierungskosten bis zur vollen Höhe des Reisepreises – die Reiserücktrittsversicherung übernimmt die anfallenden Stornokosten. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung ist vor allem dann zu empfehlen, wenn die Reise lange im Voraus gebucht wird. Je länger der Zeitraum zwischen Buchung und Reisetermin ist, desto größer ist auch die Gefahr, dass unvorhergesehene Ereignisseden Reiseantritt verhindern. Die Prämie einer Reiserücktrittskostenversicherung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Maßgeblich ist dabei immer der Wert der Reise: Je teurer die Reise, desto mehr kostet auch die Versicherung.
Die Prämie für eine Reiserücktritts- inkl. Reiseabbruchversicherung beträgt für eine Familie bei einem Reisewert von 3.000 EUR einmalig ca.100 EUR.

Reisegepäckversicherung

Eine Reisegepäckversicherung übernimmt die Schadenskosten, wenn Dein Reisegepäck während einer Reise nach einer Straftat (z.B. Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub, räuberische Erpressung, vorsätzliche Sachbeschädigung), nach Eintritt eines Elementarereignisses (z.B. Feuer, Blitzschlag, Überschwemmung, Sturm) oder Aufbewahrung durch Dritte abhanden kommt, beschädigt oder zerstört wird. Erstattet wird immer der Zeitwert des Reisegepäcks, allerdings gelten in der Reisegepäckversicherung bestimmte Entschädigungsgrenzen und Vertragspflichten. Die eigene Hausratversicherung bietet alternativ – im Rahmen der sog. Außenversicherung – möglicherweise ebenfalls Versicherungsschutz. Dies ist im Einzelfall zu prüfen.

Reiseabbruchversicherung

Musst Du Deinen Urlaub früher als geplant beenden, übernimmt die Reiseabbruchversicherung – gemäß den versicherten Leistungen analog der Reiserücktrittskostenversicherung – die dabei anfallenden Kosten. Eine vorzeitige Rückkehr ist auf jeden Fall mit hohen Kosten verbunden, beginnend bei Umbuchungsgebühren oder zusätzlichen Übernachtungs-und Verpflegungskosten. Musst Du Deinen Aufenthalt verlängern, weil Du oder eine mitversicherte Person nicht transportfähig bist/ist, so übernimmt die Reiseabbruchversicherung auch die Kosten für einen verlängerten Aufenthalt. Oftmals kann die Kombination von Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung sinnvoll sein, denn die Reiserücktrittsversicherung bietet Versicherungsschutz vor Reiseantritt, die Reiseabbruchversicherung erst nach Reiseantritt.

Welchen Versicherungsschutz benötigst Du? Schütze was Dir lieb ist–>> jetzt vergleichen << und abschließen.

Spezielle Versicherungslösungen

Die individuelle Ausgestaltung von Reisen nimmt zu; für einen bedarfsgerechten Versicherungsschutz gibt es entsprechende Lösungen. Langzeitversicherungen bieten Au-Pairs, Expats, Rentnern, Schülern, Studenten, Work & Travel-Teilnehmern, Auswanderern sowie alle weiteren Reisenden, die längerfristige Reisen planen, adäquaten Versicherungsschutz. Einespezielle Dienstreiseversicherung dient der Absicherung von Mitarbeitern – nicht nur während der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit – sondern auch in der Freizeit über die gesamte Dauer ihrer Dienstreise.

Basis-Absicherungen

Unabhängig von Deinen Reiseaktivitäten ist die Absicherung gegen bestimmte Gefahren und Risiken sinnvoll und ratsam. Passieren kann immer etwas – überall und zu jeder Zeit. Zur Absicherung von existenziellen Risiken gehören daher: Privathaftpflichtversicherung, Krankenversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Pflegezusatzversicherung, Unfallversicherung und Risikolebensversicherung.

Fazit

Mit den richtigen Versicherungen im Gepäck und einem guten Gefühl auf Reisen kannst Du Deinen Urlaub entspannt genießen und unvorhergesehene Kosten vermeiden. Achte dabei auf die Details in den Versicherungsbedingungen.

Bei Fragen rund um (D)eine bedarfsgerechte Absicherung stehe ich Dir gerne zur Verfügung. Jetzt anrufen oder schicke eine Mail an mail@andreaskissel.de mit Deinen Fragen.

https://merkurist.de/mainz/sparticles/andreas-kissel-reiseversicherungen-welche-versicherung-brauche-ich-fuer-meinen-urlaub_B51

No comments yet.

Leave a comment

Your email address will not be published.