Kundenerstinformation

Kundenerstinformation

Name und Anschrift

Andreas Kissel
Kaiserstraße 76-78
55116 Mainz

Telefon: 06131-9716818
Fax: 06131-9716828
E-Mail: mail@andreaskissel.de
Internet: www.andreaskissel.de

 

Status/zugelassene Tätigkeit

Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung (GewO)
Finanzanlagenvermittler mit Erlaubnis nach § 34f Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 GewO
Immobiliardarlehensvermittler mit Erlaubnis nach § 34 i Abs. 1 S. 1 GewO

 

Zuständige Behörde für die Erlaubnis

§ 34d GewO: Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen, Schillerplatz 7, 55116 Mainz
§ 34f GewO: Stadtverwaltung Mainz, Jockel-Fuchs-Platz 1, 55116 Mainz
§ 34i GewO: Stadtverwaltung Mainz, Jockel-Fuchs-Platz 1, 55116 Mainz

 

Eintragung im Vermittlerregister

Eintragung als Versicherungsmakler unter der Registernummer D-M0MD-Z4NZ9-16
Eintragung als Finanzanlagenvermittler unter der Registernummer: D-F-152-TWZ2-85
Eintragung als Immobiliardarlehensvermittler unter der Registernummer: D-W-152-BQNK-47

 

Registerstelle des Vermittler-Registers

DIHK | Deutscher Industrie – und Handelskammertag e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon(0 180) 60 05 85 0 (Festnetzpreis 0, 20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/ Anruf)
www.vermittlerregister.org

 

Schlichtungsstellen für Außergerichtliche Streitbeilegung im Rahmen der Versicherungsvermittlung

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin
www.versicherungsombudsmann.de
Ombudsmann private Krankenversicherung- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de

 

Information über Emittenten und Anbieter, zu deren Finanzanlagen, Vermittlungs- oder Beratungsleistungen angeboten werden:

Vermittelt und beraten wird zu Finanzanlagen aus der gesamten Breite des in Deutschland bestehenden Marktes soweit dies im Rahmen der behördlichen Zulassung als Finanzanlagenvermittler gem. § 34f GewO zulässig ist.

 

Informationen über die Vergütung bei der Finanzanlagenberatung und -vermittlung:

Im Zusammenhang mit der Anlageberatung oder -vermittlung kann die Vergütung hierfür durch den Anleger oder durch Dritte (Produktgeber) oder in Kombination erfolgen. Dies ist abhängig von den Wünschen und Bedürfnissen des Anlegers und den Eigenheiten der Finanzprodukte, welche eventuell vermittelt werden. Soweit Vergütungsbestandteile durch den Anleger gezahlt werden, erfolgt dies entsprechend der gesondert zu treffenden Vergütungsvereinbarung. Soweit Zuwendungen an den Berater/Vermittler im Zusammenhang mit der Anlageberatung oder -vermittlung von Dritten (Produktgebern) erbracht werden, dürfen diese vom Berater/Vermittler behalten werden.