BU-Sonderaktion

BU-Sonderaktion

Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung

Immer wieder gibt es Sonderaktionen einzelner Versicherer zur Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung. Die Absicherung der eigenen Arbeitskraft gehört zu den existenziellen Risiken, aber nicht für jeden ist die Umsetzung und Absicherung problemlos möglich. Vorerkrankungen, Diagnosen, Behandlungen oder eine spezielle Medikation lassen oftmals eine bedarfsgerechte Absicherung und „normale“ Annahme nicht zu. Neben einer breit angelegten (anonymen) Risikovoranfrage bei verschiedenen Versicherungen, bieten die BU-Sonderaktionen Versicherungsschutz mit vereinfachten bzw. wenigen Gesundheitsfragen. Die geltenden Rahmenbedingungen der aktuellen BU-Angebote wie BU-Rentenhöhe, Berufsgruppe, max. Eintrittsalter, gefährliche Sportarten/Hobbies, bestehende Absicherungen, etc. sind zu beachten.

 

Berufsunfähigkeit ist ein existenzielles Risiko

Jeder, der auf seine Arbeitskraft bei der Einkommenserzielung angewiesen ist, sollte über den frühzeitigen Abschluss einer bedarfsgerechten Absicherung nachdenken und entsprechend handeln. Je früher, desto besser.

 

Aktuelle BU-Aktionen

  • Nach Berufsgruppen* für Medizinstudenten (Humanmedizin), Ärzte, Pharmaziestudenten, Apotheker sowie Studenten und Absolventen der Fachrichtungen Biologie/Chemie, Ingenieure, Wirtschaftsingenieure, Informatiker und Studenten dieser Studienrichtungen, Steuerberater und deren Angestellte, Rechtsanwälte und deren Angestellte
  • Nach Ereignis* (Heirat, Geburt eines Kindes, Aufnahme einer Berufstätigkeit nach Abschluss Studium oder Ausbildung, Kauf einer Immobilie, Aufnahme eines Darlehens)

* Die Rahmenbedingungen der aktuellen BU-Angebote mit vereinfachter Gesundheitsprüfung wie BU-Rentenhöhe, Berufsgruppeneinstufung, max. Eintrittsalter, gefährliche Sportarten/Hobbies, bestehende Absicherungen, etc. sind zu beachten und individuell zu klären.